Schulverein der Grundschule Trappenkamp mit Förderzentrumsteil beschert den Pausenengeln ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk

Seit etwa einem Jahr gibt es an der Grundschule Trappenkamp mit Förderzentrumsteil  ein neues Projekt  – die Pausenengel. Bei den Pausenengeln handelt es sich um Schüler und Schülerinnen der vierten Klassen, die zusammen mit den Lehrkräften dafür sorgen wollen, dass sich alle Kinder in der Schule wohl fühlen.

Weiterlesen …

Wasser ist das neue Pausengetränk

Segeberger Zeitung:                                                                         FREITAG, 28. SEPTEMBER 2018

VON DETLEF DREESSEN

Trappenkamper Grundschule weihte Zapfanlage ein - Positive Effekte: Kein Zucker, weniger Kosten, ruhigere Schüler

TRAPPEN KAMP. .. Mensch, bin ich durstig" - begleitet von Trommelrhythmen auf leeren Getränkeflaschen sang die Klasse 3a der Grundschule zur Einweihung eines Wasserspenders im Schulflur: .,Dann nimm doch einen Schluck Wasser."

Ab sofort können die Kinder, wenn sie Durst haben, diesen sofort kostenlos mit Trappenkamper Leitungswasser stillen, erklärte Schulleiter Sven Teegen. Es sei ein „grandioses Projekt", das die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege zusammen mit den Gemeindewerken Trappenkamp (GWT) auf die Beine gestellt haben.

Weiterlesen …

Ganztagsschule Trappenkamp erweitert

Segeberger Zeitung vom 6. September 2018

VON DETLEF DREESSEN

Hausaufgabenhilfe, Mittagessen, Spiel und Spaß: Pädagogische Betreuung der Grundschüler von 7 bis 16.30 Uhr

TRAPPENKAMP. Die Offene Ganztagsschule (OGS) an der Grundschule Trappenkamp startet mit Beginn des neuen Schuljahres voll durch. Die Öffnungszeiten wurden verlängert, mehr Personal wurde eingestellt, zwei weitere Räume eingerichtet und Möbel und Spielgeräte angeschafft.

77 Die Kinder werden nach dem Unterricht nicht sich selbst überlassen und lernen sich zu benehmen. Sven Teegen, Leiter Grundschule Trappenkamp

Danny Krille, seit August pädagogischer Leiter der OGS in Vollzeit, stellte am Mittwoch mit seinem Vater und Bürgermeister Harald Krille, Grundschulleiter Sven Teegen und Verbindungslehrerin Sophie Lischka den aktuellen Stand der Dinge vor.

Weiterlesen …

Selbstbewusst durch Bühnenerfolg

Segeberger Zeitung vom 30.06.2018

VON NADINE MATERNE

Kultur macht stark: Drei Musik- und Tanzprojekte wurden in Trappenkamp durch Bundesmittel gefördert

TRAPPENKAMP. Erst das Lampenfieber, dann das Bühnenlicht. Adrenalin, der Applaus, begeistertes Publikum. .. Wer auf der Bühne steht und das einmal erlebt hat - das ist ein irres Gefühl", weiß Kreismusikschulleiterin Christine Braun. Kinder, Jugendliche, die das erleben, werden selbstbewusster. Diesen Ansatz verfolgt das Förderprogramm „Kultur macht stark". Mit dessen Hilfe finanzierte die Kreismusikschule in Trappenkamp drei Musik- und Tanzprojekte für Kinder. Zum Abschluss erlebten sie nun den Kick auf der Bühne.

Weiterlesen …

Mit Maus und Tastatur super unterwegs

VON DETLEF DREESSEN: Segeberger Zeitung vom DONNERSTAG, 5. JULI 2018

Student Adrian Böttcher bringt Viertklässlern in Trappenkamp erste Schritte beim Programmieren am Computer bei

TRAPPENKAMP. Programmieren am Computer ist ein Kinderspiel. So schien es jedenfalls am Mittwoch in der Grundschule Trappenkamp. Student Adrian Böttcher vermittelte den Viertklässlern die Grundzüge des Programmierens.

Eigentlich bereite er sich an der Christian-Albrecht-Universität, auf das Gymnasiallehramt in den Fächern Informaik und ,Wirtschaft und Politik' vor, sagte der 19-Jährige. Weil aber Lehrerin Karin Butzlaff in einer Arbeitsgemeinschaft des Instituts für Qualitätssicherung an den Schulen in Schleswig-Holstein (IQSH) mitwirkt und Böttchers Professor Dr. Andreas Mühling für die Mitwirkung bei Computerprojekten an ihrer Schule gewonnen hatte, hatte sich der Studenten bereit erklärt, fünf Unterrichtsstunden für Viertklässler zu entwerfen.

Weiterlesen …

Erfolgreiche Teilnahme am Känguru-Wettbewerb Mathematik

Die Grundschule Trappenkamp mit Förderzentrumsteil hat dieses Jahr zum ersten Mal am Känguru-Wettbewerb teilgenommen. Der Känguru-Wettbewerb ist ein freiwilliger Mathematik-Knobeltest für Kinder, die gerne ihr Wissen testen wollen. Dieser Test wurde am 15.3.2018 in ganz Deutschland geschrieben. Die Idee zum Wettbewerb kam ursprünglich aus Australien und wurde 1978 von zwei französischen Mathematiklehrern nach Frankreich geholt.

Weiterlesen …

Mit Bee-Bots auf dem richtigen Weg

Artikel entnommen aus der Segeberger Zeitung vom 16.5.2018

Moderner Unterricht soll Grundschüler an Informatik heranführen

VON DETLEF DREESSEN .........................................................

TRAPPENKAMP. Während sich manch Erwachsener Sorgen macht, dass Roboter seinen Arbeitsplatz besetzen, lernen Trappenkamps Grundschüler, sich mit Robotern anzufreunden. Lehrerin Karin Butzlaff entwickelt dazu in einer landesweiten Arbeitsgruppe Konzepte.

Weiterlesen …

Engel, die auf dem Schulhof helfen

Viertklässler schauen an der Grundschule Trappenkamp künftig auf ihre Mitschüler und unterstützen die Lehrer

VON DETLEF DREESEN (Segeberger Zeitung vom 31. März 2018)

TRAPPENKAMP. Beim Binden von Schnürsenkeln helfen, Kinder beschäftigen, auf Konflikte achten: Pausenaufsicht in einer Grundschule ist keine leichte Sache für die Lehrer. Hilfe bekommen sie in der Grundschule Trappenkamp ab sofort von Pausenengeln: Viertklässler, die sich mit einem halben Jahr Ausbildung auf ihren „Job“ vorbereitet haben und am Mittwoch feierlich verpflichtet wurden.

Weiterlesen …

Kreismeisterschaften Gerätturnen Klassen 3

Am 20.3. 2018 veranstaltete die Grundschule Trappenkamp mit Förderzentrumsteil die Kreismeisterschaften im Gerätturnen für die dritten Klassen. Schon in den vergangenen Jahren zeigte sich, dass es nur wenige dritte Klassen wagen an den Meisterschaften teilzunehmen. In diesem Jahr meldete sogar nur die die Heinrich-Rantzau Schule eine Klasse. Um zu verhindern, dass die Veranstaltung abgesagt wird,  nahmen die Klassen 3a und 3b unserer Schule kurzfristig am Wettkampf teil.

 

Weiterlesen …

Kreismeisterschaften Gerätturnen Klassen 4

Ebenfalls am 20.3.2018 fanden die Kreismeisterschaften der 4. Klassen statt.  Hierfür meldeten sich 10 Klassen an, wobei die Grundschule Warderfelde krankheitsbedingt kurzfristig absagen musste.

Die Viertklässler nahmen sehr konzentriert und engagiert am Wettkampf teil und zeigten teilweise überragende Leistungen am Sprung, Boden und Reck.

Weiterlesen …

Post von Arne Rautenberg

Im November nahm die Klasse 4a  im Rahmen der Kinder- und Jugendbuchwochen in unserer Gemeindebücherei an einer Lesung des Kieler Dichters Arne Rautenberg teil. Die Kinder waren alle so begeistert, dass sie ihm selbst Gedichte schrieben und nach Kiel schickten.

Weiterlesen …